Loading...
Skip to Content

Shape of Silence

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Lara Bohe
#stipendium #2022
Hochschule für Gestaltung Offenbach

„Eines Tages wird der Mensch den Lärm ebenso unerbittlich bekämpfen müssen wie die Cholera und die Pest“ Robert Koch (1910). Doch wie zielt man auf etwas, was visuell nicht greifbar ist? Mit der Idee Shape of Silence werden Brücken zwischen Menschen, Umwelt und Lärmverschmutzung gebildet. Der Design-Ansatz schafft eine multidimensionale Auseinandersetzung, funktional und kommunikativ.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2019

    TIERINDIR - Dein Magazin

    TIERINDIR ist ein Online-Magazin, das Jugendlichen die Chance gibt, sich mit Themen, die sie beschäftigen, auseinanderzusetzen: Von Tabuthemen wie der ersten Periode, Körperbehaarung oder Sexualität bis hin zu Selbstbewusstsein, Poesie und Inspiration...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    PanocularAI: Effiziente und vielseitige KI-basierte Wahrnehmung für autonome Systeme

    Jedes Lebewesen, von Ameisen und Skorpionen bis hin zu Elefanten und Walen, verfügt aufgrund seiner Größe und seiner Bedürfnisse über unterschiedliche kognitive und visuelle Fähigkeiten, um die Umwelt wahrzunehmen. Auch autonome Systeme mit Bildverarbeitung...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2018

    T.O.B.I.

    In Städten werden heute stärker multimodal vernetzte Mobilitätsangebote nachgefragt – in einer Smart City muss somit auch das Parken und „Sharen“ von Fahrzeugen neu organisiert werden. Dafür muss man die nötigen Flächen klug reservieren...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner