Loading...
Skip to Content

PlantYourAir

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Luca Clausen, Jasper Nolles, Jaskirat Singh Saini
#wettbewerb #2020
EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Das Ziel von PlantYourAir ist es, auf eine nachhaltige und grüne Weise die Luftqualität in Innenräumen zu verbessern, um somit die Gesundheit, Motivation und Produktivität der Menschen in diesen Räumen zu steigern. Hierbei konzentrieren wir uns auf Büroräumlichkeiten, Schulen und öffentliche Gebäude. Luftqualität wie im Wald, und das im Büro in der Innenstadt. Dafür stehen wir.

Durch eigene Messungen sowie Studien können wir belegen, dass in Deutschland oftmals eine hohe Luftverschmutzung in Innenräumen vorherrscht, dieses Problem
aber viel zu wenig beachtet wird.

Dadurch, dass viele Verschmutzungsquellen in deutschen Bürogebäuden die Luftverschmutzung deutlich erhöhen, und, dass bestimmte Pflanzen bestimmte Verschmutzungsarten neutralisieren können, entstand das Geschäftsmodell von PlantYourAir.

Wir bieten jedem Unternehmen/Einrichtung eine individuelle Lösung an, in dem wir die Verschmutzungswerte des Unternehmens messen, die Verschmutzungsquellen identifizieren, und somit eine individuelle Lösung mit den entsprechenden Pflanzen und zusätzlichen natürlichen Stoffen zur Neutralisierung von Verschmutzungswerten wie z.B. Aktivkohle zusammenstellen, die genau diese Luftverschmutzungsarten neutralisieren. Durch den Einsatz innovativer „Smart Pods“ wird die Reinigungskraft der Pflanze um ein Vielfaches gesteigert, was unsere Lösung subtil und gleichzeitig hocheffektiv macht.

Durch unser Konzept wird Luftqualität in Innenräumen neu gedacht. Ob in Büros, Schulen oder öffentlichen Gebäuden, in denen Menschen arbeiten, lernen und leben, möchten wir die Gesundheit, Produktivität und das Wohlbefinden der Menschen verbessern. Wir haben durch das Konzept von PlantYourAir eine wissenschaftlich belegte und sogar grüne Lösung gefunden, die nicht nur Strom einspart und das Raumklima reguliert, sondern auch Technologie und Natur vereint. Als weiteren Beitrag können wir durch die in den Produkten verbauten Messgeräte auch wichtige Daten zur Weiterentwicklung unserer Lösung erheben und diese auch als Ressource an wissenschaftliche Institute weitergeben.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2021

    Transfairbag

    Die TRANSFAIRBAG ist ein plastikfreier gepolsterter Versandumschlag, welcher zu 100 % aus recyceltem Papier besteht und vollständig über die Altpapiertonne entsorgbar ist. Mithilfe unserer einzigartigen Polsterfüllung ermöglichen wir einen sicheren Versand und reduzieren gleichzeitig den Plastikabfall beim Onlinehandel. Die TRANSFAIRBAG ermöglicht somit die Gestaltung eines modernen und ressourcenschonenden Versandhandels.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2021

    PAINT!Wine

    Wie würdest du Aromen in Farben- und Tannine in Formen verpacken? Wie würdest du einen Wein malen, der nach Veilchen riecht oder nach Zitronenmelisse schmeckt? Aus einer Idee am späten Abend ist ein Projekt entstanden, bei dem wir uns genau dieser Idee widmen wollen: Gemälde zu zeichnen, die einen Wein widerspiegeln und für Diskussionen sorgen. Wir wollen Wein und Kunst verbinden und für jeden zugänglich machen. Biedere Weinbeschreibungen waren gestern, bunter muss die Weinwelt werden!

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2021

    RestArt - die beste Art für Reste

    In Deutschland werden jährlich 8 Milliarden Liter Bier getrunken. Dabei fallen 1,6 Millionen Tonnen Brauereirückstände an. Diese werden aufgrund der noch enthaltenen, wertvollen Inhaltsstoffe häufig in Futtermitteln zugesetzt. Dabei gibt es Möglichkeiten diese Ressource so aufzuwerten, dass sie auch für die menschliche Ernährung eingesetzt werden kann...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner