Loading...
Skip to Content

zeltHAUS

Frankfurt University of Applied Sciences

Marius Mersinger, Jonas Eiden, Fabian Hegner
#crowdfunding #2023
Frankfurt University of Applied Sciences

zeltHAUS ist eine nachhaltige und temporäre Unterkunft, die unter anderem als Notunterkunft in humanitären Krisen zum Einsatz kommen kann. Es ist gedämmt und bietet Schutz vor Hitze und Kälte. Durch seine modulare Bauweise kann es in seiner Größe individuell angepasst werden und durch sein einfaches Faltsystem kann es sehr einfach und ohne Vorkenntnisse in kürzester Zeit aufgebaut werden.

Es besteht aus einem PET-Monomaterial und kann so nach seiner Nutzung  recycelt oder wiederverwendet werden. zeltHAUS setzt sich zum Ziel, Menschen in Notsituationen zu helfen - sowohl Flüchtlingen als auch Opfern von Natur- oder Klimakatastrophen. Außerdem bietet zeltHAUS nicht nur Unterstützung in akuten Notfällen, sondern auch vielseitige Anwendungsmöglichkeiten im Outdoor-Bereich oder bei Veranstaltungen. Durch seine einfach Bauweise stellt zeltHAUS rasch und effizient eine sichere Unterkunft bereit, um Menschen in Notsituationen Schutz und Hilfe zu bieten.

Das Geld wird in den Bau und die Weiterentwicklung des Prototyps investiert. Anschließend sollen erste Pilotprojekte durchgeführt werden, um den Prototypen zu testen. Diese Schritte sind entscheidend, um eine zuverlässige und effektive Lösung für Menschen in Not zu entwickeln und ihnen eine verbesserte Unterkunft zu bieten.

 

Das Team hat mit seiner Crowdfunding-Kampagne insgesamt 10.875 € eingeworben. Davon haben sie 5.000 € durch das Co-Funding von Hessen Ideen erhalten.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2020

    A Pinch of Salt

    »A Pinch Of Salt« ist ein ganzheitliches Konzept für eine ressourcenbewusste Lagerung, Verarbeitung und Kompostierung von Lebensmitteln sowie eine nachhaltige Vermeidung von Lebensmittelverschwendung. »A Pinch Of Salt« umfasst sich ergänzende Küchengefäße aus Keramik, die zur Erhaltung der natürlichen Nährstoffe, Frische und Aromen von Lebensmitteln beitragen. Bestimmte Umgebungen für verschiedene Anwendungen wie Lagern, Fermentieren, Trocknen, Dämpfen und auch Kompostieren werden geschaffen. Durch die sich erweiternde Form entsteht ein vielfältiges Nutzungsspektrum, das die Lebensmittelverarbeitung optimal unterstützt.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2020

    veload

    veload baut pedalgetriebene E-Lastenfahrzeuge für hohe Anforderungen. Die Möglichkeit der Zuladung von 200 kg und die modulare Plattformbauweise werden den besonderen Bedürfnissen von Kommunen, (Logistik-) Unternehmen, Sharing-Dienstleistern und dem gemeinschaftlichen Besitz gerecht. Sie verstehen sich als offensiver Teil der Verkehrswende. Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung haben bei ihnen Priorität. Von Beginn an orientieren sie sich deshalb an den Kriterien der Gemeinwohlökonomie. Willkommen im „Velozän“!

    mehr erfahren
  • #stipendium #2018

    SFM Systems

    SFM Systems ist ein Darmstädter Startup aus dem Bereich Industrial-IoT und Industrie 4.0. Unser Ziel ist die Etablierung eines innovativen, digitalen Führungsinstruments in der Produktion durch Vernetzung sämtlicher relevanter Daten - dem digitalen Shopfloor Management...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner