Loading...
Skip to Content

Games for Positive Change

Universität Kassel

Robin Vehrs, Nico Fiona Brauer, Christoph Schnerr, Hannes Drescher
#stipendium #2024
Universität Kassel

Games for Positive Change macht Videospiele, die mehr als nur Unterhaltung bieten. Die Vision: ein neues Genre, das kognitive Fähigkeiten fördert, visuell ansprechend ist und Barrieren abbaut. Die Spiele sprechen neue Spieler:innen an und überwinden Grenzen. Das Ziel? Deutschland als Innovationsstandort stärken und Spiele schaffen, die einen gesellschaftlichen Beitrag leisten. Jetzt ist die Zeit, diese dynamische Branche mit innovativen, zugänglichen Spielen zu bereichern!

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2016

    Online Trainings Plattform

    Vor zwei Jahren habe ich neben meinem Studium ein Unternehmen im Online Bereich gegründet. Eine Plattform auf der sich Bewerber online auf Einstellungstests vorbereiten können. Interessenten erwerben auf meinen Seiten Zugriff auf einen Mitgliederbereich und absolvieren direkt auf der Webseite Tests und Trainings...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2017

    Autokleid

    Autokleid ist ein Service der werbende Unternehmen und Fahrer, die gerne die Werbefläche ihres KFZ zur Verfügung stellen wollen auf einer Plattform zusammenbringt. Die Fahrer erhalten hierfür das Produkt, für das sie werben...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2019

    PIXOURCE

    Heutzutage ist fast jeder im Besitz eines Smartphones mit integrierter Kamera, welche Aufnahmen in guter Qualität liefern kann. Es macht Spaß unsere Umgebung und unsere Leben in Bildern festzuhalten. Dennoch nutzen wir diese gewaltige Bildmenge kaum, denn die meisten Schnappschüsse fristen ihr Dasein auf kurzlebigen Social-Media Profilen oder auf Speichermedien, die wir in dunkle Schubladen verbannen, sobald sie ihre Kapazität erreicht haben. Unser Ziel ist es, dem Fotografieren wieder einen Sinn zu geben...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner