Loading...
Skip to Content

Goldfinch

Justus-Liebig-Universität Gießen

Marvin Kröhl, Natalia Sastoque, Anurag Gupta, Nil Basdas
#wettbewerb #2021
Justus-Liebig-Universität Gießen

Die Zukunft der Mobilität wird vernetzt und digital sein. Sie ist in der Luft. Die Netzwerkplattform goldfinch bietet den optimalen Match für Lieferanten, welche die Potenziale der Lieferdrohne entdecken und ausprobieren möchten.

Goldfinch ist eine Marktnetzwerklösung, welche durch die Einführung von Drohnen im Logistiksektor die Transportleistung von B2B-Paketlieferungen nachhaltig und langfristig optimiert. Indem sie routinierte Paketzustellungen zeiteffizienter gestaltet, ermöglicht goldfinch Drohnenunternehmen, ihre Hardware über ein intelligentes Schnittstellenmanagement mit dem passenden Logistikunternehmen zu verbinden.

Das Ergebnis: Drohnenunternehmen erhalten einen Mehrwert, indem sie ihre Drohnen vermarkten und mehr Use-Cases im B2B-Bereich finden. Logistikunternehmen erweitern ihre Flotte und das Management um ein CO2-neutrales und vollkommen elektrisches Transportmittel.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2018

    Aerodynamic Intelligence - Der virtuelle Windkanal

    Wir sind die virtuelle Alternative zum Windkanal für bestehende Fahrzeuge aller Art. Die Windkanalerprobung oder generell die Weiterentwicklung der aerodynamischen Eigenschaften eines Fahrzeugs ist..

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2017

    Skills

    Mit Skills möchten wir online Handwerkskurse, Deutschunterricht und Hilfe in sozialen Fragen anbieten, um Flüchtlingen dabei zu helfen sich in den Arbeitsmarkt zu integrieren...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2021

    RestArt - die beste Art für Reste.

    In Deutschland werden jährlich 8 Milliarden Liter Bier getrunken. Dabei fallen 1,6 Millionen Tonnen Brauereirückstände an. RestArt möchte aus dem Biertreber ein probiotisches Getränk herzustellen...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner