Loading...
Skip to Content

additiveceramics - 3D-Druck Keramik

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Maurice Riegler und Lennard Wilde
#wettbewerb #2020
Hochschule für Gestaltung Offenbach

Altertum und Neuzeit, Steinzeug und Algorithmus oder ganz unphilosophisch ausgedrückt: Keramik trifft Computer.

Mit unseren keramischen Produkten und Dienstleistungen spannen wir eine Brücke zwischen Tradition und Technik. Wir verarbeiten einen der natürlichsten und nachhaltigsten Rohstoffe unsere Erde, wenn man so will „die Erde” selbst und bringen ihn in innovative Formen, die sich mit traditionellen Verfahren nicht herstellen lassen. Eine klare Formsprache und Funktionalität stehen im Mittelpunkt unserer Entwürfe; sie weisen in ihrer Erscheinung eine hohe Kontinuität auf und bringen dadurch ihre Zugehörigkeit zueinander zum Ausdruck.

Durch maschinelle Präzision und Geschwindigkeit entstehen Ergebnisse, die in ihrer Ästhetik einzigartig sind und gleichzeitig die Keramikherstellung als jahrtausende altes Handwerk würdigen und mit einbeziehen.

Alle Nebenprodukte die während des Prozesses anfallen, können vollständig recycelt werden und ohne Aufbereitung wieder dem Herstellungsprozess zugeführt werden.


https://www.instagram.com/additiveceramics/

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2016

    Lecture Pool

    Das Ziel von Lecture Pool ist es durch die Kombination aus Digitalisierung und kollaborativer Wirtschaft die dringenden Probleme des höheren Bildungssektors zu überwinden. Mit unserer Lösung setzen wir staatliche Gelder effizient ein, ermöglichen es Universitäten sich – durch Fokussierung auf Spezialthemen – in einem wandelnden Markt zu positionieren und verbessern die Qualität der Lehre für Studierende...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2018

    Citefy

    Leser kennen das Problem: Sie finden ein Zitat aus einem Buch interessant und möchten sich dieses merken. Dafür wird ein Eselsohr in die Seite geknickt, das Zitat wird mit einem Textmarker markiert oder ein Post-it wird an die Seite geklebt. Wenn das Buch nun durchgelesen ist, landet es wieder im Bücherregal oder in der Bibliothek. Das interessante Zitat sowie alle dazu notierten Gedankengänge rücken damit sowohl örtlich, als auch gedanklich in den Hintergrund...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2021

    APTASENSE - Biosensoren für Antibiotika

    Mit neu entwickelten Biosensoren auf Aptamer-Basis ermöglichen wir eine neue Qualität der Detektion von Antibiotika. Diese sollen einfach anwendbar mit einer Smartphone App zu einer zuverlässigen und kostengünstigen Erkennung von Antibiotikarückständen in Lebensmitteln beitragen...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner