Loading...
Skip to Content

bliblablub - der inklusive Kinderbuchverlag

Universität Kassel

Britta Lützenkirchen, Özge Efendi
#wettbewerb #2021
Universität Kassel

Du hast keine Lust mehr noch ein Kinderbuch mit Annas Geschichten auf dem Ponyhof, Claras "Abenteuer" beim Wäscheaufhängen und Toms Entdeckungen auf der Baustelle zu verschenken? Du hast genug davon, dass BIPoC und Personen mit Behinderung kaum abgebildet werden? Und was ist eigentlich mit Personen, die Körperformen abseits der vermeintlichen Norm haben oder nicht-binären Personen?

Das fragen wir uns auch! Und wir sind nicht alleine, denn so geht es gerade sehr vielen Müttern, Vätern, Tanten, Onkeln und einfach nur guten Beobachter:innen. Um diverse Bücher verschenken zu können, braucht es viel Recherche und damit einen hohen Zeitaufwand. Warum aber muss man nach Diversität in Kinderbüchern suchen wenn uns diese doch tagtäglich umgibt?

Mit bli bla blub - dem ersten inklusiven Kinderbuchverlag Deutschlands - wollen wir dieser Suche ein Ende setzen. Gemeinsam mit unterschiedlichen Autor:innen und Illustrator:innen wollen wir Bücher kreieren und veröffentlichen, in denen Diversität, Inklusion und Geschlechtergleichheit ganz normal Abbildung finden. Damit ermöglichen wir allen Kindern, sich mit den Held:innen ihrer Bücher zu identifizieren und dabei rassismuskritisch aufzuwachsen.

Der Prototyp unseres ersten Buches soll Ende 2021 fertig werden. Über ein Crowdfunding soll danach die erste Auflage finanziert werden.

Du willst dazu beitragen, dass Diversität, Inklusion und Geschlechtergleichheit endlich im Mainstream ankommen? - Dann hilf uns jetzt mit deiner Stimme!


https://www.instagram.com/bliblablubbooks/

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2023

    JoyRan - der vegane Ayran

    Unsere Idee ist die Gründung eines Food-Startups im Bereich der veganen Alternativprodukte. Ziel ist es unser erstes veganes Produkt, einen Ayran auf Basis von Sojamolke, auf den Markt zu bringen.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2023

    Spenden-Senden - Die smarte Art zu spenden!

    Auf dem Weg einer Spende kann viel passieren und manchmal auch ganz schön viel schief gehen. Und generell kommt meistens von einer Spende doch sowieso nur ein kleiner Teil bei ihrem eigentlichen Ziel an, oder? Jedoch muss das so nicht sein! Was würdest du sagen, wenn es einen Weg gäbe, bei dem anstatt das etwas verloren geht sogar noch etwas auf deine Spende draufkommen würde, bis sie bei Ihrem Bestimmungsort ankommt? Und wenn du dann auch noch mit gutem Gewissen entscheiden könntest, was genau mit deiner Spende gemacht wird, wäre das auch nicht schlecht, oder? 

    mehr erfahren
  • #stipendium #2020

    VisualsHealth

    VisualsHealth ist eine Software as a Service Plattform für die anonymisierte Gesundheitsdatenspeicherung, Visualisierung und Analyse. Die Plattform soll als datengetriebenes Kommunikationstool zwischen Patient und Arzt dienen. Als solches kann sie so Ärzte und Patienten dabei unterstützen, schnellere und bessere Diagnosen zu erhalten und die weitere Behandlung individuell auf die Person hin zu optimieren.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner