Loading...
Skip to Content

Little Savior

Hochschule Fulda

Franziska Heil, Johanna Rompf, Moritz Otterbein, Nico Schröder
#wettbewerb #2023
Hochschule Fulda

Mit 78 kg pro Person jährlich verursachen Privatpersonen einen erheblichen Teil der Lebensmittelabfälle in Deutschland. Häufig geraten Lebensmittel im Kühlschrank in Vergessenheit und werden erst wieder bemerkt, wenn sie bereits abgelaufen oder verschimmelt sind. Hier hilft unsere App „Little Savior“.

Die App ermöglicht es den Nutzer*innen, ihre Vorräte inklusive Mindesthaltbarkeitsdatum einzutragen und so den Überblick zu behalten. Unser Ziel ist es, diesen Schritt so smart und benutzerfreundlich wie möglich umzusetzen. Durch das Scannen des Kassenbons oder der Lebensmittel bleibt der Vorrat immer auf dem aktuellen Stand.

„Little Savior" informiert die Nutzer*innen auf einen Blick, welche ihrer Lebensmittel kurz vor dem Ablaufen stehen, damit alles rechtzeitig verbraucht werden kann. Basierend auf den vorrätigen Lebensmitteln und deren Haltbarkeitsdaten bieten passende Rezeptvorschläge Inspiration zur möglichst effizienten Verwertung.

Da die richtige Lagerung viel zur Haltbarkeit beiträgt und Lebensmittel häufig über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus genießbar sind, enthält die App wertvolle Tipps, um möglichst viele Lebensmittel vor der Mülltonne zu retten.
Wir hoffen, mit unserer App viele Lebensmittel vor dem Vergessen zu bewahren und das Bewusstsein für einen nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln zu stärken.
Mit „Little Savior" kannst auch du aktiv gegen Lebensmittelverschwendung helfen!

 


https://www.instagram.com/littlesavior.fd

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2021

    Goldfinch - Die Marktnetzwerklösung für Drohnen in der Logistik

    Pakete mit der Drohne liefern lassen! Klingt utopisch? Nicht in der Zulieferungsindustrie. Denn dort häufen sich die Fälle, in denen die Einbindung von Drohnen in das Flottenmanagement Zeit und Ressourcen optimiert und die durch Transport verursachte Umweltbelastung reduziert. Unser Gründerteam befasst sich mit der Fragestellung...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    Troyan - Hide and Security Systems

    Das Unternehmen Troyan - Hide and Security Systems bietet individuell maßgeschneiderte Verstecke und Verstecksysteme für Objekte an. Diese fügen sich so in ihre Umgebung ein, dass sie von potentiellen Einbrechern und Dieben nicht wahrgenommen werden. Verstecke jeder Art und Größe und zu jedem Nutzen, werden vor Ort und in enger Absprache mit dem Kunden ausgearbeitet und so konzipiert, dass Geheimnisse sicher verborgen bleiben. 

    mehr erfahren
  • #crowdfunding #2023

    EroWi

    An den Anblick herumliegender E-Tretroller haben wir uns ja inzwischen gewöhnt. Doch was wäre, wenn aus jedem E-Scooter, jedem E-Bike, sogar aus jedem Elektroauto im Second-Life eine erneuerbare Energiequelle werden kann?

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner