Loading...
Skip to Content

MDi-Health

Hochschule RheinMain

Redouane Mazari, Dany Bernhard Mandou
#wettbewerb #2017
Hochschule RheinMain

Unser Vorhaben ist es alle relevanten Informationen und Hilfen zur Kultur und Kommunikation, als eine praktische Hilfe für Leistungserbringer (Ärzte und Klinikpersonal) gebündelt aus einer Hand zu liefern. Die digitale Lösung setzt sich zusammen aus einer webbasierten Onlineplattform für die Gesundheitseinrichtungen und einer zugehörigen Applikation für den Patienten. Damit wird der Gesundheitseinrichtung ein einheitliches Produkt für die Interaktion zwischen Klinik, Patient und externen Dienstleistern angeboten. Das Produkt wird mobil, schnell, sicher und unkompliziert mit maximal drei Klicks zum Ergebnis führen.

Unsere Innovation beruht auf der Einbeziehung und Überführung von kulturellen Verhaltensmustern in digitale Prozesse (e-Health), durch die Implementierung unseres Vorhabens in den bereits bestehenden klinikinternen Prozess (Patientenpfad).Unsere Software unterstützt Sie, als Klinik mit Patienten aus anderen Kulturkreisen mit spezifischer Information und mit einem auf Ihren Patientenpfad angepassten Konzept, mit dem Ziel, betreuungsaufwändige Störungen in den einzelnen Abläufen im Klinikalltag zu vermeiden.

Außerdem erfahren Sie mit unserer Software eine praktische Unterstützung bei der interkulturellen Öffnung, als ein Versorgungskonzept, dass die Besonderheiten der Kultur berücksichtigen. Somit können Missverständnisse vermieden werden, weil die Patienten besser verstehen, wie sie selbst zur eigenen Genesung beitragen können, weil die innerklinischen Abläufe störungsfreier funktionieren und auch weil Fehldiagnosen vermieden werden.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2021

    bliblablub

    Mit „bli bla blub“ gründen wir einen inklusiven Kinderbuchverlag, der die reale Diversität unserer Gesellschaft in Kinderbüchern darstellt. Denn dies ist in Deutschland bislang absolut noch nicht der Fall. Wir zeigen marginalisierte Personengruppen genauso in Hauptrollen wie Personen der Mehrheitsgesellschaft. So können sich alle Kinder repräsentiert fühlen und Rassismus-kritisch aufwachsen. Dies trägt zu mehr Toleranz bei und führt bestmöglich dazu, dass Rassismus gar nicht erst entstehen kann.

    mehr erfahren
  • #crowdfunding #2023

    zeltHAUS

    zeltHAUS ist eine nachhaltige und temporäre Unterkunft, die unter anderem als Notunterkunft in  humanitären Krisen zum Einsatz kommen kann. Es ist gedämmt und bietet Schutz vor Hitze und Kälte. Durch seine modulare Bauweise kann es in seiner Größe individuell angepasst werden und durch sein einfaches Faltsystem kann es sehr einfach und ohne Vorkenntnisse in kürzester Zeit aufgebaut werden.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2020

    AquA

    Wiederkehrende Abläufe dominieren den Arbeitsalltag vieler Forscher, z. B. werden Mikroskopbilder händisch analysiert. Ein Fall für Team AquA. Wir treten an, um Routineaufgaben mit (KI)-Technologie zu automatisieren. Wir sehen KI als Unterstützer, nicht als Konkurrenten des Menschen und stehen als Partner bei Prozessdefinition, Technologieauswahl und Implementierung bereit.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner