Loading...
Skip to Content

Sustainabowl – das digitale Pfandsystem in der Gastronomie

Frankfurt school of Finance and Management

Marc Klein, Jonas Lange
#wettbewerb #2020
Frankfurt School of Finance & Management

Wir sind Sustainabowl, ein Start-Up, das die Gastronomie revolutioniert und eine sowohl umweltfreundliche als auch kosteneffiziente Lösung schafft, Essen nachhaltig zu verpacken. Damit reduzieren wir den enormen Plastikmüll und ersetzen Einwegverpackungen durch eine wiederverwendbare Essensbox.

Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Verbindung aus unserer hochwertig eigens produzierten Mehrwegverpackung „Sustainabowl“ zur Mitnahme und Lieferung von Gerichten aus Restaurants mit einem neuartigen digitalen Pfandsystem in der Gastronomie.

Unsere Bowls werden mit einem individuellen QR-Code versehen und an die Restaurants vermietet. Jedes Mal, wenn eine Bowl das Restaurant verlässt und wieder in einem teilnehmenden Restaurant eintrifft, wird der QR gescannt. Zusätzlich entwickeln wir eine App worauf unser Pfandsystem basiert. In dieser haben sowohl die Gastronomen als auch die Kunden der Restaurants einen Account. Die Gastronomen können dadurch ihren Beststand an Bowls einsehen und haben die Möglichkeit, online Bowls nachzubestellen. Um einem Engpass vorzubeugen, berechnen wir vorab die benötigte Menge an Bowls. Die Kunden der Restaurants zahlen in ihren Account einmalig eine Summe von Pfand ein, welche bei jeder Bestellung bis zur Rückgabe der Bowl blockiert wird. Somit vermeiden wir, dass jedes Mal Pfand auf jede Bestellsumme draufgezahlt werden muss. Zudem haben die Kunden in der App eine Übersicht über alle teilnehmenden Restaurants in ihrer Umgebung, wo die Bowl zurückgegeben werden kann. Entweder der Kunde lässt sich den kürzesten Weg in unserer App zum nächsten teilnehmenden Restaurant berechnen und bringt die Bowl selber zurück oder er gibt sie bei der nächsten Bestellung von einem teilnehmenden Restaurant dem Lieferanten mit. Die Bowls werden im Anschluss von jedem Restaurant gereinigt.

Unseren Umsatz generieren wir über eine monatliche Gebühr, welche die Restaurants an uns zahlen. Die Gebühr hängt vom monatlichen Bedarf an Bowls ab. Werdet aktiv und seid Teil einer entscheidenden Entwicklung für eine plastikfreie Zukunft und nutzt die Sustainabowl!

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2020

    SoLocal Energy

    Haushaltsstrom ist teuer, undurchsichtig und klimaschädlich. Doch die Energiesystemwende stellt diese althergebrachte Energiewelt auf den Kopf. SoLocal Energy nutzt den Umbruch in der Energiewirtschaft und bringt dezentral und digital grünen Nachbarstrom in die Quartiere. So entsteht ein innovatives Bürgerstromunternehmen, wo Kund*innen selbst über ihren Strom entscheiden können. Wir schaffen den Rahmen, um nachbarschaftlich gemeinsam Strom zu erzeugen.
     

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2017

    Share-it

    Das Beste aus allem herausholen und Schluss mit sinnlosen Anschaffungen! Das hat sich das Team von Share-it auf die Fahne geschrieben. Die drei jungen Gründer bieten eine Plattform, auf der Nutzer Gegenstände mieten und vermieten, sowie Dienstleistungen anbieten und buchen können...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    BirdMapper

    Vögel stellen in unserem Ökosystem ein wichtiges Bindeglied dar. Sie bekämpfen Schädlinge, in dem sie Insekten und Larven fressen. Sie sind für die Verteilung von Samen unersetzlich und bestäuben Früchte. Ohne Vögel würde unser Ökosystem schlicht und ergreifend nicht funktionieren. Mit dem Aussterben der Vögel stirbt also auch ein großer Teil unserer Natur.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner