Loading...
Skip to Content

Sustainabowl – das digitale Pfandsystem in der Gastronomie

Frankfurt school of Finance and Management

Marc Klein, Jonas Lange
#wettbewerb #2020
Frankfurt School of Finance & Management

Wir sind Sustainabowl, ein Start-Up, das die Gastronomie revolutioniert und eine sowohl umweltfreundliche als auch kosteneffiziente Lösung schafft, Essen nachhaltig zu verpacken. Damit reduzieren wir den enormen Plastikmüll und ersetzen Einwegverpackungen durch eine wiederverwendbare Essensbox.

Unser Alleinstellungsmerkmal ist die Verbindung aus unserer hochwertig eigens produzierten Mehrwegverpackung „Sustainabowl“ zur Mitnahme und Lieferung von Gerichten aus Restaurants mit einem neuartigen digitalen Pfandsystem in der Gastronomie.

Unsere Bowls werden mit einem individuellen QR-Code versehen und an die Restaurants vermietet. Jedes Mal, wenn eine Bowl das Restaurant verlässt und wieder in einem teilnehmenden Restaurant eintrifft, wird der QR gescannt. Zusätzlich entwickeln wir eine App worauf unser Pfandsystem basiert. In dieser haben sowohl die Gastronomen als auch die Kunden der Restaurants einen Account. Die Gastronomen können dadurch ihren Beststand an Bowls einsehen und haben die Möglichkeit, online Bowls nachzubestellen. Um einem Engpass vorzubeugen, berechnen wir vorab die benötigte Menge an Bowls. Die Kunden der Restaurants zahlen in ihren Account einmalig eine Summe von Pfand ein, welche bei jeder Bestellung bis zur Rückgabe der Bowl blockiert wird. Somit vermeiden wir, dass jedes Mal Pfand auf jede Bestellsumme draufgezahlt werden muss. Zudem haben die Kunden in der App eine Übersicht über alle teilnehmenden Restaurants in ihrer Umgebung, wo die Bowl zurückgegeben werden kann. Entweder der Kunde lässt sich den kürzesten Weg in unserer App zum nächsten teilnehmenden Restaurant berechnen und bringt die Bowl selber zurück oder er gibt sie bei der nächsten Bestellung von einem teilnehmenden Restaurant dem Lieferanten mit. Die Bowls werden im Anschluss von jedem Restaurant gereinigt.

Unseren Umsatz generieren wir über eine monatliche Gebühr, welche die Restaurants an uns zahlen. Die Gebühr hängt vom monatlichen Bedarf an Bowls ab. Werdet aktiv und seid Teil einer entscheidenden Entwicklung für eine plastikfreie Zukunft und nutzt die Sustainabowl!

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2020

    ADABOB

    Die Spielpuppe ADABOB ist nachhaltig und trägt dazu bei, unsere Gesellschaft positiv mitzugestalten. Die ökologische und soziale Philosophie hinter ADABOB bestimmt den gesamten Produktzyklus von der Entwicklung bis zur Verpackung. Die besondere Qualität der Puppe entsteht durch die innovative Kombination handwerklicher und modernster industrieller Arbeitsschritte...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2020

    Superimposition

    »Superimposition« steht für die Prozessarbeit mit Objekten, die in Coaching, Beratung und therapeutischen Settings eingesetzt werden. Durch die Übertragung einer Problemstellung auf ein Objekt oder einen Gegenstand, der wie eine Brücke zu unserem Unterbewussten fungiert, können wir vorhandenes Wissen als wertvolle Ressource nutzen. Die Methoden verfolgen einen modernen, erlebnis-, gefühls- und körperorientierten Ansatz, um Bewusstwerdungsprozesse zu unterstützen.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    Quicklocate - Find Where You Belong

    Erinnerst Du dich noch an Deine letzte Wohnungssuche, als Du in eine fremde Stadt gezogen bist? Hast Du auch die verschiedensten Wohnungsvermittlungsplattformen durchsucht, aber wusstest garnicht, welcher Stadtteil der ideale Standort für Deine neue Wohnung wäre? Um heutzutage einen Überblick zu erhalten, müsstest Du dir stundenlang selbst Informationen über die Stadtteile raussuchen oder gar auf einen teuren Makler zugehen. Genau das wollen wir ändern - denn mit Quicklocate verändern wir Deine zukünftige Wohnungssuche!

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner