Loading...
Skip to Content

ArgumenText

Technische Universität Darmstadt

Erik Kaiser, Johannes Daxenberger und Benjamin Schiller
#wettbewerb #2020
Technische Universität Darmstadt

Das Forschungsprojekt ArgumenText bringt Künstlicher Intelligenz das Lesen bei. Mittels unserer patentierten Deep Learning Technologie können sofort die wesentlichen Kerninformationen aus beliebigen Texten erkannt und extrahiert werden –und das 2000mal schneller als ein menschlicher Leser! So schnell hast du die Pros und Cons einer Innovation noch nie verstanden!

In einer Zeit, in der Unternehmen von kontinuierlich steigenden Informationsmengen überflutet werden, kann unsere Argument-Mining Technologie entscheidende Vorteile schaffen: So können die wesentlichen Gründe für das Entstehen von positivem oder negativem Kundenfeedback für Konsumgüterhersteller, Privatkundenbanken oder Telekommunikationsanbieter gefunden werden. Die herausgefilterten Kerninformationen können unmittelbar in den Produktverbesserungsprozess einfließen oder sogar Produktneuentwicklungen anstoßen. Automobilhersteller und Technologieunternehmen sowie Investoren können die Vor- und Nachteile sowie Chancen und Risiken von Innovationen und Disruptionen schneller erkennen.

Die Technologie wurde in dreijähriger intensiver Forschungsarbeit an der TU Darmstadt perfektioniert und wird nun als weltweit führendes Argument-Mining System erstmalig und mit namhaften Partnern kommerzialisiert.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2019

    Solarstrom für Tansania

    Was passiert mit den Photovoltaikfeldern, die aufgrund von Repowering  oder dem Wegfall von Subventionen für Erneuerbare Energien zurückgebaut werden? Mit einem ressourcenschonenden Ansatz setzt das Unternehmen an, intakte Photovoltaikmodule zur autarken Energieversorgung in afrikanischen Ländern bereitzustellen...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2021

    WAVA

    WAVA (Withstanding Audio Visual Augmentations) ist eine Plattform-App zum Ausstellen geopositionierter virtueller Kunstwerke an spezifischen Orten in der „realen“ Welt...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2017

    FRAME ONE

    Überfüllte Städte, zu viele Autos, hohes Verkaufsaufkommen, Umweltverschmutzung: Das Thema Mobilität steht nicht nur vor logistischen, sondern auch vor ökologischen Herausforderungen. Eine Antwort auf die Probleme unserer Zeit: auf das Fahrrad umsteigen. Doch: das herkömmliche Fahrrad hat ausgedient. Denn herkömmliche Fahrräder sind nicht auf die individuellen Bedürfnisse des Fahrers ausgerichtet, sondern werden billig und massengefertigt aus dem Ausland importiert...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner