Loading...
Skip to Content

HOPES - Windstrom clever speichern

TU Darmstadt

Pascal Koschwitz, Falah Alobaid, Victor Breburda, Lukas Kaiser
#wettbewerb #2022
Technische Universität Darmstadt

Die Energiewende vergrößert den Bedarf an netz- und versorgungsstabilisierenden Konzepten. Insbesondere das Szenario der kalten Dunkelflaute (Winter, Wolken und kein Wind) stellt eine Herausforderung dar. Ferner lehrt uns die Gegenwart, wie wichtig Energieautarkie ist. Unser Beitrag ist ein Energiespeicher für on- und offshore Windkraftanlagen. Die HOPES-Technologie wird im Turminneren integriert und kombiniert die Vorteile eines Pump- und eines Osmosespeichers. Der Speicher besteht aus Salzwasser, Tanks, Pumpturbinen und Salzwassertrennmembranen - sonst nichts. Das umweltfreundliche, kostengünstige und patentierte Konzept setzt auf kommerziell verfügbare Technologien und wurde im Labor erfolgreich getestet. Im nächsten Schritt wird eine Proof-of-Concept Anlage des Speichers in einer realen Windkraftanlage errichtet. Hierzu wurde ein Unterstützungsnetzwerk aus sechs Industriepartnern, darunter ein innovativer Windkraftparkbetreiber, gebildet und eine EXIST Förderung des BMWK beantragt.

Die Version der zu gründenen Unternehmens ist es, dass Windräder ohne Speicher der Vergangenheit angehören. Für eine sichere Versorgung mit erneuerbarem Strom können wir es uns als Gesellschaft nicht länger leisten, den vorhandenen Platz im Turminneren von Windkraftanlagen ungenutzt zu lassen.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2017

    Share-it

    Das Beste aus allem herausholen und Schluss mit sinnlosen Anschaffungen! Das hat sich das Team von Share-it auf die Fahne geschrieben. Die drei jungen Gründer bieten eine Plattform, auf der Nutzer Gegenstände mieten und vermieten, sowie Dienstleistungen anbieten und buchen können...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    WhatNow

    WhatNow ist der kartenbasierte Veranstaltungs-Finder, der Menschen die Möglichkeit bietet ihre Freizeit effektiver zu gestalten. Hierzu wird ein App-basiertes Netzwerk bereitgestellt, über das Nutzer aus einer Reihe von Kategorien (Sport, Party, Shopping, etc.) interessante Freizeitveranstaltungen auswählen und in einem selbstgewählten Umkreis nach diesen suchen können. Neben dem Veranstaltungsort können Zeitraum, Eintrittspreise, Teilnahmebedingungen (Maskenpflicht, Abstandsregelungen, etc.) und andere essenzielle Informationen abgerufen werden.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2018

    health care

    Mit Hilfe einer App soll pflegenden Angehörigen sowie Pflegehelfern ein selbstsicherer Umgang mit komplexen Pflege- und Betreuungssituationen ermöglicht werden. Unter Berücksichtigung der verschiedenen Pflegegerade werden passende Maßnahmen per Video aufgezeigt...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner