Loading...
Skip to Content

Triebwerk - Schlüsselfertige Agroforstsysteme

Universität Kassel

Christoph Meixner, Nicolas Haack, Michael Janos Wack
#wettbewerb #2020
Universität Kassel

Schlüsselfertige Agroforstsysteme bereiten den Weg für eine zukunftsorientierte Landbewirtschaftung. Sie steigern deren Attraktivität für Landwirt*innen und ermöglichen Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen ein sinnstiftendes grünes Investment.

Für die verantwortungsvolle und umweltgerechte Erzeugung landwirtschaftlicher Produkte muss ein grundlegendes Umdenken stattfinden. Bäume und Sträucher auf landwirtschaftlichen Flächen in Form von Agroforstsystemen sind dabei ein innovatives und gleichfalls wesentliches Element.

Dabei stehen schlüsselfertige, multifunktionale Agroforstsysteme für ein umfangreiches Leistungsangebot aus einer Hand, welches alle zur Implementierung notwendigen Aufgaben abdeckt. Dies umfasst eine Betriebs- und Standortanalyse, Pflanzenauswahl und -beschaffung, Finanzierungs- und Nutzungskonzept, Managementplanung, Pflanzdesign und Klärung rechtlicher Fragen. Dafür werden auf Basis eigener Rahmenkonzepte verschiedene Typen landwirtschaftlicher Betriebe angesprochen. Beispielsweise stellt unser “Hühnerfutterwald”-Konzept ein tierwohloptimiertes Haltungssystem dar, welches bewusst den Grundwasserschutz im Blick hat und gleichzeitig Eier, Fleisch und Baumfrüchte erzeugt. Die betriebsindividuelle Anpassung dieser Konzepte ist die Basis für einen langfristigen Erfolg. Entsprechende Interessenten wenden sich lediglich an einen Anbieter, um unkompliziert ihre eigene praxistaugliche Vision einer nachhaltigen Landnutzung professionell unterstützt verwirklichen zu können.

Ein bundesweites Netzwerk aus Partnerunternehmen ermöglicht die Unterstützung vor Ort in der Etablierung, Management, Ernte und Vermarktung der Kulturen.

Ein besonderes Augenmerk unseres Angebots liegt auf der externen Co-Finanzierung von Agroforstsystemen: Beispielsweise ermöglichen innovative Ansätze im Bereich der Kohlenstoffzertifikate außerlandwirtschaftlichen Akteuren ein regeneratives Direktinvestment. Dabei werden reale Werte geschaffen, die nachweislich einen positiven Einfluss auf Umwelt, Klima und Gesellschaft haben.

Die Landwirtschaft ist Verursacherin, gleichzeitig aber auch Leidtragende zahlreicher Probleme wie beispielsweise Klimawandel und Artensterben. Dabei hat sie das Potential durch Agroforstsysteme vom Problemverursacher zum Problemlöser zu werden! Unsere Dienstleistung setzt genau an dieser Stelle an, macht multifunktionale Agroforstsysteme praxistauglich und trägt damit maßgeblich zu einer nachhaltigen Welt von Morgen bei.


https://www.triebwerk-landwirtschaft.de/

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2018

    SFM Systems

    SFM Systems ist ein Darmstädter Startup aus dem Bereich Industrial-IoT und Industrie 4.0. Unser Ziel ist die Etablierung eines innovativen, digitalen Führungsinstruments in der Produktion durch Vernetzung sämtlicher relevanter Daten - dem digitalen Shopfloor Management...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    StudyCore - Tools für exzellente Lehre

    Es ist kein Geheimnis, dass der Digitalisierungsprozess in deutschen Bildungseinrichtungen weit hinter dem europäischen Durchschnitt liegt. Bei StudyCore wollen wir die digitale Transformation im deutschen Bildungswesen vorantreiben.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2016

    Frankfurter Brett

    Das Frankfurter Brett ist ein Schneidebrett – und zugleich die erste Werkbank für die Küche: Patentierte ausziehbare Stahlbügel ermöglichen es, Behälter verschiedener Größe direkt an die Arbeitsfläche anzuhängen. Schnittgut und Abfall können jetzt mühelos direkt vom Brett abgeworfen werden...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner