Loading...
Skip to Content

WOLLWOHL

Universität Kassel

Fabienne Rako, Johannes Choe, Lennart Trümper
#stipendium #2024
Universität Kassel

WOLLWOHL verfolgt das Ziel das Potential von Wolle und Wollfett zur natürlichen Behandlung von Hauterkrankungen zu nutzen und dabei regionale Lieferketten der Wollverarbeitung zu stärken und lokale Produktionsprozesse zu beleben. Die natürlichen Eigenschaften von Wolle und Wollfett werden als Produkt in verschiedenen Anwendungsprozessen genutzt, um so gesundheitsfördernd auf entzündliche Haut zu wirken. Durch die Zusammenführung der hautfreundlichen Vorteile des Naturstoffs, der nachhaltigen Fertigungskette und einem hohen Designanspruch, kann unsere Produktidee die Bedürfnisse der Zielgruppen abdecken.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2022

    Äppeltied

    Äppeltied ist DIE nachhaltige Alternative zum herkömmlichen Eistee. Die Basis für konventionelle Eistees bildet meist grüner oder schwarzer Tee, der lange Wege aus Übersee auf sich hat, bis er nach Deutschland kommt.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2020

    Sneature

    Sneature, aus Sneaker und Nature abgeleitet, ist ein Turnschuh aus biologischen Abfallstoffen, der funktional gestaltet ist, mit High-Tech-Fertigungsverfahren individuell hergestellt wird und nach der Nutzung kompostiert werden kann...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2019

    [RE]BERT

    Bier kann mehr. Aber kann man es auch essen? Dieser Herausforderung haben wir uns mit Erfolg gestellt...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner