Loading...
Skip to Content

JOYCE

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Tim Jäger, Jannis Koppitz, Magdalena Jüngst, Fabian Schlang
#wettbewerb #2017
Hochschule für Gestaltung Offenbach

JOYCE ist die weltweit einzige Trinkflasche, die purem Wasser nur über Duft Geschmack verleihen, ohne dass dabei vom Konsumenten Kalorien, Zucker oder Zusatzstoffe aufgenommen werden. Auf dem Getränkemarkt muss der Kunde bisher stets einen Kompromiss zwischen gesunder Ernährung und Genuss eingehen. Hinzu kommt, dass trotz des aufwendigen Pfandsystems in Deutschland die Recyclingquote von PET-Einwegflaschen bei lediglich 30% liegt, was große ökologische Folgen nach sich zieht. JOYCE vereint gesunde Ernährung und Genuss kompromisslos und kann so gesundheitliche Risiken im Vergleich zu Softdrinks drastisch minimieren. Durch die wiederverwendbare Flasche bieten sich große ökologische Vorteile. Darüber hinaus ist JOYCE anwenderfreundlich und senkt die Kosten pro Liter für den Kunden um mehr als die Hälfte.

Erlebe Geschmack völlig neu!

Über ein vom Gründungsteam entwickeltes System wird neben Wasser beim Trinken aus der Flasche aromatisierte Luft hinzugefügt. Im Mund steigt diese Luft auf und wird retronasal als Geschmack wahrgenommen. Der Effekt ist insofern erstaunlich, als dass der Trinkende nichts weiter als pures Wasser zu sich nimmt und trotzdem in den Genuss einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen kommt. Das natürliche Aroma befindet sich in sogenannten Aroma-Pods und kann daher jederzeit unkompliziert gewechselt werden. Dadurch ist es erstmals möglich während des Trinkens den Geschmack zu ändern ohne die Flasche neu befüllen zu müssen. Außerdem kann durch eine Drehbewegung des Aroma-Pods die Geschmacks-Intensität geregelt werden (aus, mittel, stark).

Wir glauben, dass mit unserer Idee der heutige Getränkemarkt grundlegend verändert werden kann und die Art und Weise, wie wir Geschmack erleben, neu definiert wird.


https://de.air-up.com/

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2022

    HOPES - Windstrom clever speichern

    Die Energiewende vergrößert den Bedarf an netz- und versorgungsstabilisierenden Konzepten. Insbesondere das Szenario der kalten Dunkelflaute (Winter, Wolken und kein Wind) stellt eine Herausforderung dar. Ferner lehrt uns die Gegenwart, wie wichtig Energieautarkie ist. Unser Beitrag ist ein Energiespeicher für on- und offshore Windkraftanlagen. Die HOPES-Technologie wird im Turminneren integriert und kombiniert die Vorteile eines Pump- und eines Osmosespeichers.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2018

    SYNCIT

    Stell dir vor du bist an einem atemberaubend schönen Ort und vermisst es, diesen Moment mit deinen Freunden zu teilen. Du hast gerade den Song des Jahres gefunden und freust dich, wenn auch deine Freunde gleichzeitig mit dir durch die Wohnung tanzen. Die neue Folge eurer Lieblingsserie ist draußen, doch ihr wohnt in unterschiedlichen Städten. Wie bloß das Gefühl wäre, jetzt am selben Ort zu sein? Wäre es doch möglich, sich in solchen Augenblicken einfach hinzu zu schalten!...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2019

    Caliberation

    "Caliberation" - die Liberalisierung der Kamerakalibrierung. Egal ob im Smartphone, im Auto, in der industriellen Produktion oder in der Medizintechnik, Kameras erobern die Welt als universeller Sensor für verschiedenste messtechnische Anwendungen. Um zuverlässige und genaue Messungen durchführen zu können, ist ein aufwändiger Kalibrierprozess nötig. Unsere Mission besteht darin, den Prozess so zu vereinfachen damit jeder die Möglichkeit hat, Messungen mithilfe von Kameras durchführen zu können.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner