Loading...
Skip to Content

ADABOB

Hochschule Darmstadt

Laura Ehmke
#stipendium #2020
Hochschule Darmstadt

Die Spielpuppe ADABOB ist nachhaltig und trägt dazu bei, unsere Gesellschaft positiv mitzugestalten. Die ökologische und soziale Philosophie hinter ADABOB bestimmt den gesamten Produktzyklus von der Entwicklung bis zur Verpackung. Die besondere Qualität der Puppe entsteht durch die innovative Kombination handwerklicher und modernster industrieller Arbeitsschritte. Holz, das Basismaterial der Puppe, berührt Menschen emotional. Maserung und Unregelmäßigkeiten von Farbe und Struktur des verwendeten Holzes weisen auf die Einmaligkeit und Unterschiede der Mitglieder unserer Gesellschaft hin. ADABOB: Nachhaltigkeit spielend lernen, von Anfang an.


https://adabob.de/

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2017

    Gapster

    Die Auswahl und Rekrutierung geeigneten Personals ist angesichts des demographischen Wandels eine der gravierendsten Herausforderungen für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen. Gapster entwickelt eine Online-Plattform zur Rekrutierung von Talenten für alle Karrierestufen von Unternehmen...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2016

    Lean.Works

    Du wolltest schon immer dein eigener Chef sein – weißt aber nicht, wie? Du hast eine super Idee – aber keine Ahnung von einem Business Plan? Du willst wissen, was Dropbox und Zappos erfolgreich gemacht hat? Lean.Works ist deine Antwort...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2021

    PEERSCOPE - Videokollarboration natürlicher gestalten

    Videokonferenztechnologien werden zunehmend für Präsentationen und die Zusammenarbeit eingesetzt, aber es fehlt ihnen an menschlicher Präsenz, da die nonverbale Kommunikation wie Gestik, Mimik und Blickkontakt fehlt. Das PEERSCOPE-System ist eine technische Innovation...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner