Loading...
Skip to Content

LGU - Life Gravitation Unit

Hochschule für Gestaltung Offenbach

Sascha Hahn, Florian Kreuter, Lukas Porstner, Florian Hahn
#wettbewerb #2021
Hochschule für Gestaltung Offenbach

Jede ausgeräumte Beton- und Agrarwüste hat das Potential zur artenreichen Oase. Biodiversität – der Erhalt biologischer Vielfalt – ist der Grundstein eines stabilen Lebensraumes und somit ausschlaggebend für unsere Lebensgrundlage. Durch den menschlichen Einfluss wird die Umwelt allerdings zunehmend geschwächt und ist dadurch anfällig für selbst kleinste Störungen. Aktuelle Einzellösungen für diese Instabilität greifen deutlich zu kurz und sind meistens nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Life Gravitation Unit (LGU) ist eine universelle Systemlösung für eine durch den Menschen geschädigte Umwelt. Als Arten-Hotspot greift sie die Idealbedingungen lokaler Lebensräume auf und entwickelt dadurch eine Sogwirkung für das lokale Artenspektrum. Jede LGU wird als flexibles Modulbaukastensystem, entsprechend der Einzigartigkeit des Standortes, individuell auf den Kunden zugeschnitten und ist dadurch ein absolutes Unikat.

Inmitten stark zerstörter Lebensräume schafft die LGU zuverlässig überlebensnotwendige Nischen, indem sie jeden einzelnen Quadratmeter Grundfläche extrem vervielfacht. Des Weiteren stellt sie permanent Nahrung für Tiere und Pflanzen bereit und sammelt sowie speichert enorme Mengen an Regenwasser.

Die LGU ist eine Art Silicon Valley der Artenvielfalt - die weltweit erste skalierbare Oase und damit so einzigartig, wie das Leben selbst.


http://www.lgu-oases.com/

Zurück

Weitere Projekte

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner