Loading...
Skip to Content

Hot Gloves

Frankfurt University of Applied Sciences

Boris Schilder, Gordon Anderson, Sebastian Berner, Nico Hedderich
#wettbewerb #2021
Frankfurt University of Applied Sciences

Bei den „HotGloves“ handelt es sich um beheizte Handschuhe für E-Bikes. Die Energieübertragung erfolgt induktiv unter Verwendung einer Sendespule im Griff des E-Bikes und einer Empfängerspule im Handschuh.

Jeder Fahrradfahrer kennt das Problem wenn er bei niedrigen Temperaturen unterwegs ist – die Hände werden schnell kalt. Mit den "Hot Gloves" möchten wir die bereits vorhandene leistungsstarke Batterie des E-Bikes zum Wärmen der Hände nutzen. Um den Strom effizient und ergonomisch vom Griff in die Handschuhe übertragen zu können, setzen wir dabei auf eine Energieübertragung durch Induktion. Wir brauchen deswegen keine sperrige Kabelverbindung und keine zusätzliche Batterien in den Handschuhen.

Ein erster Prototyp hat die Machbarkeit der Idee nachgewiesen und im Rahmen von Bachelorarbeiten wurden detaillierte Simulationen und praktische Tests durchgeführt. Die nächsten Schritte sind die Entwicklung eines optimierten Prototyps und danach die Konstruktion und Validierung eines marktfähigen Produktes.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2020

    e.core

    e.core ist der Name eines innovativen Konzepts für die Energie- und Wasserversorgung in teil- bis vollständig autarken kleinen Wohnhäusern. Dabei wird die Hausversorgungstechnik in einem Gebäudekern gebündelt, der zentral im Gebäude aufgestellt ist. Dieser kombiniert modular verschiedene erneuerbare Energiequellen mit nachhaltigen und langlebigen Technologien und ermöglicht dem Nutzer langfristig, nachhaltig und unabhängig seine Energie- und Wasserversorgung zu sichern.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2018

    OSMAKO

    Das OSMAKO Team entwickelt eine innovative Mittelformatkamera für den Profikameramarkt. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, ein digitales Mittelformat-System auf dem Markt anzubieten, das durch herausragende Bildqualität, durchdachtes Design, fokussierte Bedienung und mühelose Erweiterbarkeit besticht...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2016

    Lecture Pool

    Das Ziel von Lecture Pool ist es durch die Kombination aus Digitalisierung und kollaborativer Wirtschaft die dringenden Probleme des höheren Bildungssektors zu überwinden. Mit unserer Lösung setzen wir staatliche Gelder effizient ein, ermöglichen es Universitäten sich – durch Fokussierung auf Spezialthemen – in einem wandelnden Markt zu positionieren und verbessern die Qualität der Lehre für Studierende...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner