Loading...
Skip to Content

careFox

Hochschule Fulda

Alexander Becker
#wettbewerb #2017
Hochschule Fulda

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und dem stetig wachsenden Markt für Apps der Kategorien Gesundheit & Bildung (z.B. Sprachen lernen), soll die App careFOX in mehreren Sprachen angeboten werden. Hier gehen wir bedarfsorientiert vor und starten zunächst mit den derzeit häufigsten Zweitsprachen in Deutschland.

  • careFOX wird modular aufgebaut. Es werden je nach Profession und Fachbereich interaktive Kurse nach dem E-Learning-Prinzip angeboten.
  • Die Kurse orientieren sich dabei an dem jeweiligen beruflichen Schwerpunkt. Der Nutzer kann beispielsweise zwischen stationären und ambulanten Einrichtungen oder spezifischen Fachbereichen (Chirurgie, Psychiatrische Pflege o.ä.) auswählen.
  • Neben dem Schwerpunkt der Pflege-Fachsprache sollen auch kulturelle und landesspezifische Besonderheiten vermittelt werden. Zudem kann sich der Nutzer über strukturelle Voraussetzungen der Bewerbung und Arbeitsplatzsuche in Deutschland informieren.
  • Die grundlegenden Sprachkenntnisse, die in den jeweiligen Kursen vermittelt werden, richten sich nach den Inhalten der allgemein anerkannten Deutschkurse der Niveaustufen A1 bis C2. Derzeit sind mir keine ähnlichen Produkte bekannt.

Die App careFOX... 

  • vermittelt den Nutzern berufsspezifische Informationen / Fachbegriffe in der gewählten Muttersprache und kann dadurch sprachbezogene Ängste abbauen. 
  • unterstützt zeitgleich das Verständnis bzw. das Kennenlernen der deutschen Übersetzungen sowie kultureller und berufsbedingter Besonderheiten.
  • hilft Menschen mit entsprechenden Fachkenntnissen, schneller und effektiver grundlegende und berufsorientierte Deutschkenntnisse zu erlernen, um dadurch zeitnaher in den Berufsalltag starten zu können.
  • erleichtert (Sprach-)Schulen und Dozenten die Unterrichtsvorbereitung.
  • kann dem Pflegekräftemangel aktiv vorbeugen.
Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2021

    RestArt - die beste Art für Reste.

    In Deutschland werden jährlich 8 Milliarden Liter Bier getrunken. Dabei fallen 1,6 Millionen Tonnen Brauereirückstände an. RestArt möchte aus dem Biertreber ein probiotisches Getränk herzustellen...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2021

    Goldfinch - Die Marktnetzwerklösung für Drohnen in der Logistik

    Pakete mit der Drohne liefern lassen! Klingt utopisch? Nicht in der Zulieferungsindustrie. Denn dort häufen sich die Fälle, in denen die Einbindung von Drohnen in das Flottenmanagement Zeit und Ressourcen optimiert und die durch Transport verursachte Umweltbelastung reduziert. Unser Gründerteam befasst sich mit der Fragestellung...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2016

    Privalino

    Unser Ziel mit Privalino ist es, Kindern ein sicheres Chatten im Internet zu ermöglichen. Privalino ist das erste System, das mit Hilfe von automatisierten Schreibstilanalysen potentielle Pädophile in Chats erkennt. Wie real die Gefahr von Pädophilen im Internet ist, zeigt...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner