Loading...
Skip to Content

Reellity

Justus-Liebig-Universität Gießen

Verena Krakau, Christian Hartmann
#wettbewerb #2018
Justus-Liebig-Universität Gießen

Reellity entwickelt virtuelle Trainingsszenen für Leistungs- und Amateurfußallspieler und -spielerinnen. Dafür nutzen sie Virtual und Augmented Reality-Technologien, um einen möglichst hohen Lerneffekt und ein größtmögliches Maß an Flexibilität und Authentizität zu erzielen. Das Ziel dabei ist nicht die Verbesserung der Athletik oder der Technik der SportlerInnen – der Fokus liegt auf den kognitiven Fähigkeiten, welche für die Leistungsfähigkeit der SpielerInnen entscheidend ist, bislang jedoch kaum trainierbar war.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2017

    SplitPay

    SplitPay ist die passende Antwort auf das veränderte Konsumverhalten der Gesellschaft. Dank der Generation Y wird geteilt, getauscht und privat vermietet statt zu besitzen. Der Boom der Sharing Economy ist durch die Verbindung aus der digitalen Technologie und des veränderten Nutzerverhaltens resultiert...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2019

    deltaEMPOWER

    Der Zugang zu Energie ist laut UN weltweit nach wie vor ein großes Problem. Mehr als 1 Milliarde Menschen haben keinen direkten Zugang zur Stromversorgung. Durch eine intelligente dezentrale Nutzung von regenerativen Energien will deltaEmpower insbesondere ländliche Regionen elektrifizieren...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    LBG - Die eSport Schulliga

    LBG (Legal Boosting Gaming) hat sich zum Ziel gesetzt, Online-Gaming pädagogisch wertvoll, zugänglich zu machen. Das bedeutet z.B. die Kooperation mit Schulen, um AGs sowie schulische eSport-Teams, welche von Lehrern betreut werden, zu organisieren, um eSport-Talente zu fördern und einen eigenverantwortlichen Umgang mit Online- Gaming anzuregen.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner