Loading...
Skip to Content

heinrig Kameraplattform

Hochschule Darmstadt

Philipp Heinrich, Georg Gilstein
#stipendium #2020
Hochschule Darmstadt

heinrig baut eine motorisierte Kameraplattform, welche den Fokus auf Bedienbarkeit und Flexibilität setzt. Bisherige Systeme sind kompliziert zu bedienen, teuer und/oder nicht für den professionellen Gebrauch mit Kinokameras gedacht. Das Produkt soll unter anderem mit einer intuitiven Handy-App bedienbar sein, womit das Einrichten stark vereinfacht und effizienter gestaltet wird. Dennoch soll es mit größeren Filmkameras nutzbar und für durchschnittliche Filmproduktionen erschwinglich sein.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2023

    Immoscope

    Das eigene Zuhause ist nicht nur ein Ort zum Wohnen, sondern auch ein Rückzugsort, der perfekt zu Ihnen und Ihren Bedürfnissen passen soll. Aus diesem Grund haben wir ImmoScope entwickelt. Ihren persönlichen Begleiter bei der Suche nach einem neuen Zuhause.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    TRACUZ - Der intelligenteste Multiutility-Rucksack der Welt

    TRACUZ arbeitet daran, eine Welt des verbundenen Gepäcks zu schaffen, beginnend mit dem ersten Produkt, "Tracuz Go": Der weltweit erste intelligente Multiutility-Rucksack. In der heutigen Welt des Chaos und der Verwirrung haben Sie es sicher verdient, sorgenfrei zu reisen. Sie müssten sich nie um Ihre Habseligkeiten kümmern und würden auf Reisen nie etwas vergessen.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2024

    ECVizor

    Transparente elektrochrome Systeme können energieeffizient aktiv abgedunkelt werden. Die Verarbeitung von flexiblen schaltbaren Folien im Spritzgießprozess ermöglicht es, 3D-geformte, leichte und kostengünstige Produkte herzustellen, die für optische Anwendungen wie Helmvisiere oder Ski- und Schutzbrillen interessant sind.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner