Loading...
Skip to Content

Somnia - digitale Unterstützung für regionale Vereine

Hochschule Geisenheim

Maximilian Birkert, Marc Jedlicki, Nicolas O‘Neill
#stipendium #2021
Hochschule Geisenheim

Mit dem Projekt Somnia wollen wir gemeinnützigen Organisationen helfen, ihre mediale Reichweite deutlich zu erhöhen und hoffen, das Spendenvolumen in Deutschland zu steigern. Auf diese Weise transformieren wir die Idee der Tombola auf nationaler Ebene. Dabei setzen wir auf eine vollständige technologische Nachvollziehbarkeit unserer Aktivitäten. Unser Ziel ist es, eine beidseitige Transparenz zu schaffen, um sowohl die Verwendung der Mittel als auch die Generierung von Spenden zu fördern.

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2021

    PermaPV

    PermaPV bietet Beratung, Projektierung und Akquise für Agri-Photovoltaikanlagen (Agri-PVA) an, die Ernte von Sonnenenergie bei gleichzeitiger landwirtschaftlicher Nutzung ermöglichen. Besonderes Augenmerk legen wir auf Biodiversität und Wasserversorgung, die positive Effekte im Bereich der Regeneration des landwirtschaftlich intensiv genutzten Bodens und Unterstützung diverser Ökosystemleistungen zu Folge haben. Zudem entwickeln wir ein Produkt, das Wassersammlung mit Agri-PVA ermöglicht.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2019

    Montados

    Montados ist ein Verschluss aus gepresstem und recyceltem Kork, welcher wie ein breitgezogener, vielseitiger Korken anzuwenden ist und somit jedes Gefäß verschließen kann. Der Zweck von Montados ist es, die nur einmal verwendbaren umweltbelastenden Kunststoff- und Aluminiumfolien zu substituieren und eine nachhaltige, langlebige und praktische Alternative darzustellen...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    Nachhaltiges Outsourcen von Programmierarbeiten

    Der wesentliche Grundgedanke der Idee ist der, dass es hierzulande in Deutschland massiv an Software-Programmierern fehlt und dass gleichzeitig in vielen Ländern dieser Welt Weiterführende Bildung ein absolutes Privileg darstellt. Mit unserer Idee möchten wir beide dieser Probleme angehen. Wir bilden benachteiligte Jugendliche in einer zweijährigen Ausbildung zu sogenannten “Full Stack Developern”, also Allround-Entwicklern, aus und versorgen diese im Anschluss mit Programmieraufträgen aus Deutschland. [...]

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner