Loading...
Skip to Content

zeltHAUS

Frankfurt University of Applied Sciences

Jonas Eiden, Fabian Hegner, Marius Mersinger
#stipendium #2020
Frankfurt University of Applied Sciences

Das zeltHAUS ist eine temporäre Unterkunft. Im Gegensatz zu einem gewöhnlichen Zelt ist es gedämmt, so dass es wie ein Haus vor jedem Klima und zu jeder Jahreszeit Schutz bietet. Ebenso ist das zeltHaus durch seine modulare Bauweise in der Größe individuell anpassbar und kann nach der Nutzung recycelt werden. Es ist leicht wie ein Zelt, transportabel und schnell aufzubauen. Der Name steht für die Idee: das zeltHAUS vereint gleichzeitig die Vorteile von Haus und Zelt. Unser Ziel ist es, dass alle Menschen in Not durch das zeltHAUS ein würdiges Zuhause erhalten.


https://zelthaus.com/

Zurück

Weitere Projekte

  • #stipendium #2020

    GreenRider

    Diese Idee baut sich aus drei Themenkontexten auf: Klima, Pflanze und urbaner Raum. GreenRider ist eine Fahrradweste, die durch die Integration von Pflanzen nicht nur für Sicherheit im Verkehr sorgen soll, sondern auch ein nachhaltiges Statement in der Gesellschaft sichtbar macht. Die Kombination von Pflanze und Textil bildet den technologischen Schwerpunkt und soll auf weitere Anwendungsfelder im urbanen Raum übertragen werden.
     

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    SHARDS - Fliesen aus Bauschutt

    SHARDS sind ein Pionierprodukt im Bereich der Bauschuttverwertung und des zirkulären Wirtschaftens. SHARDS Fliesen werden zu 100 % aus Recyclingmaterial und ohne Zusatzstoffe gefertigt. Körper und Glasur der Fliesen bestehen ausschließlich aus verschiedenen Mischungen recycelter Ziegel und Glas.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2023

    Tatarian Konzept Urban Miner 4.0

    Die Verwertung von Kunststoffabfällen ist in Deutschland ein großes Problem. Ebenso sind wir abhängig von Rohstoffimporten wie Gas oder Öl aus Drittstaaten. Mit dem Urban Miner 4.0 werden diese Herausforderungen angegangen...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner