Loading...
Skip to Content

LBG - Die eSport Schulliga

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Daniel Wintermeyer, Marcel Schadt, Thiemo Schneider
#wettbewerb #2020
EBS Universität für Wirtschaft und Recht

LBG (Legal Boosting Gaming) hat sich zum Ziel gesetzt, Online-Gaming pädagogisch wertvoll, zugänglich zu machen. Das bedeutet z.B. die Kooperation mit Schulen, um AGs sowie schulische eSport-Teams, welche von Lehrern betreut werden, zu organisieren, um eSport-Talente zu fördern und einen eigenverantwortlichen Umgang mit Online- Gaming anzuregen.

Gaming und eSport verändert die Welt. Schon im April 2018 hat Werner Ballhaus, Partner bei PwC, festgestellt: „Video- und Computerspiele könnten das Sport-Angebot an Schulen sinnvoll ergänzen“. Auch wir sehen und fördern die Symbiose. Ein erstes von uns durchgeführtes Pionier-Turnier, im Antragsprozess für die deutsche Schulliga in Kooperation mit einem der größten Spielehersteller der Welt, konnten wir schnell 16 Schulteams finden. Dieses Turnier hat die Machbarkeit sowie die Nachfrage nach weiteren Veranstaltungen bestätigt. Strategische Partner wie Razer, Steelseries, Elgato und Topstar konnten akquiriert sowie eine aktive Community aufgebaut werden. Gespräche mit Experten zeigen weiterhin die Möglichkeiten und Potentiale des Gaming- und eSport-Sektors auf. Eine Infrastruktur wird sich herausbilden, vergleichbar mit dem deutschen und internationalen Fußball, und LBG tritt an, um genau diese Infrastruktur für Schüler und Schülerinnen zu entwickeln und die Marktlücke schnellstmöglich zu besetzen. Wir sehen gewaltige Chancen und unser komplementäres Team ist gut aufgestellt, diese Chancen zu realisieren.

Das klare Ziel Wir lösen ein Problem, welches wir als passionierte Gamer schon in unserer Schulzeit entdeckt haben; Die Einbindung von Gamern ins Schulgeschehen. Das fehlende Verständnis von Eltern und keine Integrationsmöglichkeit in Schulen, in der Form von AGs oder Ähnlichen, soll der Vergangenheit angehören. Unser Ziel ist es, sowohl für Schüler/innen sowie Lehrer/innen und Eltern, eine transparente Plattform zur Verfügung zu stellen. eSport kann somit in pädagogischer Form und unter Einbindung aller Parteien in das Schulleben eingebunden werden, mit dem Ziel, junge Talente zu fördern.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2022

    SattelUp

    Das herkömmliche Sattelgeschäft ist geprägt von subjektiven Empfehlungen. Auf der Suche nach einem neuen Sattel beraten Trainerin, Tierärztin oder Osteopathin gerne. Leider scheint es oft so, dass diese drei Personen vier unterschiedliche Meinungen zu dem Thema vertreten. Fachwissen kann dabei Abhilfe schaffen. Dieses kann sich die Sattelsuchende zum Beispiel in Büchern oder Onlineforen aneignen...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2019

    Veli

    Wir alle werden älter. Häufig bringt dieser Umstand Einschränkungen des selbstbestimmten Lebens mit sich. Unser Startup ermöglicht älteren Menschen, ein längeres selbstständiges Leben zu führen...

    mehr erfahren
  • #stipendium #2019

    TSL Küche

    Die Küche ist der Ort, an dem wir uns entspannen, uns um unsere Gesundheit kümmern, Gedanken mit anderen austauschen, immer der Mittelpunkt einer Party, ein Ort, an dem wir einfach Essen zubereiten und andere Kulturen kennen lernen. Das T S L System ist eine modulare Küche, die von der Wand in die Mitte des Raumes verlagert ist...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner