Loading...
Skip to Content

Telekinesis

TU Darmstadt

Suman Pal, Arjun Vir Datta, Mohammed Safiulla Dadabai, Felix Kaiser, Aiswarya Menon
#wettbewerb #2022
Technische Universität Darmstadt

Telekinesis zielt darauf ab, eine neue Welle von Hidden Champions und "Made-in-Germany"-Produktionsunternehmen hervorzubringen. Ausgehend von der Intelligenten Autonome Systeme Gruppe der TU Darmstadt haben wir eine neuartige KI-gestützte Roboterprogrammierungstechnologie namens Visual Robot Programming (VRP) entwickelt. VRP kann die Fertigungsindustrie revolutionieren, indem es Unternehmen die Möglichkeit gibt, Automatisierung einzuführen. Mit unserer Lösung kann jeder Benutzer Industrieroboter mit einfachen Handgesten anlernen, ohne Vorkenntnisse in der Robotik zu haben. Unsere schnelle und einfache Lösung zur Programmierung von Robotern ermöglicht eine flexible Automatisierung in vielen weiteren Industriesektoren. Sehr gefährliche und sich wiederholende Aufgaben, die heutzutage immer noch von Menschen in häufig schmutziger Arbeitsumgebung ausgeführt werden, gehören somit der Vergangenheit an. Wir wollen die lokale Produktion und Fertigung fördern, indem wir die Unternehmen wettbewerbsfähig machen und sie in die Lage versetzen, auf die Bedürfnisse des Marktes zu reagieren. Durch die lokale Produktion können Zeit und Kosten für den Transport eingespart werden, während gleichzeitig der CO2-Fußabdruck des Produkts verringert und die komplexen Lieferketten eliminiert werden. Wir helfen auch bei der Schaffung umweltfreundlicherer Anlagen mit geringerem Energieverbrauch, höherer Produktivität und minimalem Materialabfall durch die Optimierung der Abläufe durch Roboter.


www.telekinesis.ai

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2022

    FESCHD - Der Handyhalter der mehr kann

    Mit der Mobilitätswende bekommt das Fahrrad eine immer bedeutsamere Rolle für die Zukunft. Daher wird das Rad mehr und mehr digitalisiert, um zu navigieren, Leistungsdaten anzuzeigen, Fitnessdaten zu tracken, zu telefonieren und vieles mehr. Alles Funktionen, die sich problemlos mit dem Smartphone erledigen lassen.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    Minin - Der Kräuterbonbon für die Frau

    Minin ist ein Kräuterbonbon für die Frauen von heute, die sich um Ihren Körper für morgen kümmern wollen. Ein auf Heilkräutern basierender Bonbon, speziell auf die Bedürfnisse des weiblichen Körpers angepasst, soll nicht nur den Hormonhaushalt unterstützen, sondern unter anderem auch zyklusregulierend wirken.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    Inflabi - inflatable bike helmet/aufblasbarer Fahrradhelm

    Um Radfahrende im Straßenverkehr besser zu schützen und die Nichthelmträger davon zu überzeugen, einen Helm zu tragen, arbeiten wir an der Idee, einen noch sichereren, bequemen, verstaubaren und ästhetischen Fahrradhelm für den Alltag zu entwickeln. Lediglich 32% aller Radfahrenden tragen einen Fahrradhelm, obwohl...

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner