Loading...
Skip to Content

pläntBrain

Frankfurt University of Applied Sciences

Tillmann Stickler, Tümer Tosik
#wettbewerb #2022
Frankfurt University of Applied Sciences

Mit pläntBrain entwickeln wir ein automatisiertes Monitoring-System, welches das Pflegen, Pflanzen und Ernten von Salaten und Kräutern leicht macht. Dabei helfen spezifische Sensoren dabei, die wichtigsten Bedürfnisse der Pflanzen zu überwachen. Außerdem überwacht eine Kamera das äußere Erscheinungsbild der Pflanze, um so Krankheiten oder Schäden an den Pflanzen frühzeitig zu erkennen. Auch der Erntezeitpunkt kann über die Kamera exakt bestimmt werden. In der dazugehörigen pläntBrain-App werden den Nutzer*innen dann Hinweise gegeben, sollte es den Pflanzen an etwas wie Nährstoffen oder Wasser fehlen. So können potenzielle Kund*innen optimal in ihrem Wunsch unterstützt werden, eigene Kräuter und Salate zu ernten. pläntBrain funktioniert, dank der modularen Bauweise, in vielen verschiedenen Settings. Ob Beet, Hochbeet, Blumenkästen oder aber ein hydroponische Anlage wie pläntHome, die Sensoren von pläntBrain lassen sich überall anbringen, sofern Strom zur Verfügung steht. Einfach die App installieren, mit pläntBrain verbinden, Sensoren kalibrieren und schon kann es mit dem Einpflanzen losgehen. Spielend einfacher Anbau von genau den Kräutern und Salaten, weit über die Auswahl des benachbarten Supermarktes hinaus und auch noch nachhaltig! Kein Plastiktopf, keine Wasserverschwendung und kein Lebensmittelabfall.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2022

    BirdMapper

    Vögel stellen in unserem Ökosystem ein wichtiges Bindeglied dar. Sie bekämpfen Schädlinge, in dem sie Insekten und Larven fressen. Sie sind für die Verteilung von Samen unersetzlich und bestäuben Früchte. Ohne Vögel würde unser Ökosystem schlicht und ergreifend nicht funktionieren. Mit dem Aussterben der Vögel stirbt also auch ein großer Teil unserer Natur.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    Eco Trackbed Cleaning System

    Das Fahren mit der Bahn ist ein großer Bestandteil unseres Alltags. Die enormen Verschmutzungen, welche vermehrt an Bahnhöfen auftreten, fügen dieser Alltagserfahrung jedoch einen negativen Beigeschmack hinzu.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2022

    ThaiTonic

    Oh Gott, schon wieder eine Ingwer-Apfel-Schorle oder gaaanz einfallsreich einen Zitronen-Softdrink mit einem Schuss Ingwersaft fürs gute Gewissen?“ Nein, das wird der spannend, scharfen Wurzel aus dem Fernen Osten nicht gerecht. Ein völlig neuer Ansatz und neue Kombinationen müssen her, um sie ins rechte Licht zu rücken.Wenig Zucker, komplett BIO und nur natürliche Zutaten ohne Kompromisse, das ist der Thai Tonic.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner