Loading...
Skip to Content

Pflege-as-a-Service

EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Luisa Schmidt-Tophoff
#wettbewerb #2021
EBS Universität für Wirtschaft und Recht

Frau Luisa Schmidt-Tophoff stellt mit Ihrer Pflege Lifestyle Plattform einen gesamtgesellschaftlich relevanten Markt auf den Kopf, dem es oft an Innovation und Leichtigkeit mangelt.

Pflegebedürftig sind Personen, die gesundheitlich bedingte Beeinträchtigungen der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten aufweisen und deshalb der Hilfe durch andere bedürfen. Heute sind ~5% der Weltbevölkerung pflegebedürftig und bereits jede 10. Person 65 Jahre oder älter. Die zunehmende Pflegebedürftigkeit und alternde Bevölkerung werden von dem steigenden Bedarf an professioneller Pflege und ambulanten Diensten begleitet. Diesen Trends wird heute mit bürokratischen, fragmentierten, unbezahlbaren und undurchsichtigen Marktbedingungen begegnet – von Effizienz oder gar Fortschritt ist nicht die Rede. Um sich einer der großen Herausforderungen unserer Zeit zu stellen, bedarf es kreativer Lösungen.

Mit Technologie zur Überbrückung der Versorgungslücke treibt Frau Schmidt-Tophoff die Digitalisierung des Pflegesystems in bisher unberührten Bereichen aktiv voran. Sie mischt die eingestaubte Pflegebranche mit neuen, zukunftsorientierten und nutzerfreundlichen Methoden auf und ist Wegbereiter für einen frischen, unkomplizierten und selbstbewussten Umgang mit dem Thema Pflege. Mit ihrer Pflege Lifestyle Plattform setzt sich Frau Schmidt-Tophoff dafür ein, eine lebendige Gemeinschaft voller professionell begleiteter Senioren und sowohl entlasteter Angehöriger als auch Pflegedienstleister zu schaffen.

Zurück

Weitere Projekte

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner