Loading...
Skip to Content

Twappo

Frankfurt University of Applied Sciences

Amardeep Singh, Felix Hess
#wettbewerb #2017
Frankfurt University of Applied Sciences

Twappo ist eine Community APP. Es geht darum, lokale Unternehmen wieder ins Rennen zu holen. Solche, welche heutzutage fast gar keine Marketingmaßnahmen mehr in Betracht ziehen können, um sich gegen die großen Firmen durchzusetzen. Großunternehmer profitieren auch, jedoch nur diejenigen, die keinen Wettbewerb für die Kleinen darstellen z.B. Anbieter von sozialen Angeboten wie Kinos. Kleinunternehmer lässt Twappo zu Profi Vermarktern werden, indem diese mit der App ganz gemütlich und einfach ein Angebot nach eigenen Belieben einstellen können. Die Angebote sollen einen Echtzeit Effekt haben, das heißt kurz gültig und sofort versendbar in Minuten (mind. Nachlass 20%). Dies wird mit einem Algorithmus geprüft. Dabei geht es um eine ganz einfache Benutzerfläche, die auch für ältere Unternehmer einfach zu bedienen ist.

Bei den Großunternehmen wird über eine API direkt an deren Point of Sale System (POS) geknüpft und somit werden Regeln erstellt. z.B. wenn ein Kino 30 min. vor der Show leer ist, dann gibt es einen Nachlass von 30% beim Ticket Kauf in der App. Der soziale Aspekt spielt eine große Rolle, somit können die kleinen Unternehmen auch Jobs posten sowie Webseite und Logo erstellen und die Community kann diesen Unternehmen, für kleine Honorare, helfen. Der QR Code ist der Kern der Idee, der es erlaubt die Gutscheine einzulösen und auch nachzuverfolgen. Für Neuunternehmer oder diejenigen, die wirtschaftlich schwierige Zeiten durchmachen, gibt es eine kostenlose Kategorie (support my Business), bei der sie einmalig hervorgehoben werden. Nicht zuletzt kann die Community auch selbst gezielte Anfragen veröffentlichen z.B. Geburtstagsfeier am Samstag für 50 Leute mit Tanzfläche. Diese kann gezielt an Restaurants versendet und mit einem Budget vermerkt werden, worauf die Unternehmer dann bieten können.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2019

    DIGETECH — Digitale Gesundheitstechnik

    Das Social Startup Projekt DIGETECH – Digitale Gesundheitstechnik arbeitet an der Nutzbarmachung des Potenzials von Virtual Reality in der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Das Ziel ist hierbei die Erzeugung eines möglichst großen gesamtgesellschaftlichen Nutzens. DIGETECH will den sinnvollen Einsatz von Technologie in solchen Bereichen beschleunigen, die dadurch einen hohen Social Impact erfahren können.

    mehr erfahren
  • #stipendium #2022

    Feschd

    Das patentierte Befestigungssystem von FESCHD ermöglicht es, dein Smartphone sicher, schnell und elegant am Fahrrad zu befestigen und bietet gleichzeitig ein praktisches Handling im Alltag.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2021

    amatwine - a german american wine brand

    Als deutsch-amerikanische Premium-Weinmarke existiert amatwine seit August
    2018. Wir kombinieren traditionelle Techniken mit neuen Trends und manchmal
    verrückten Ideen. Wir produzieren exzellenten deutschen und kalifornischen Wein,
    ohne ein eigenes Weingut zu besitzen, unsere Kunden lieben unsere Produkte
    bereits. amatwine soll in den nächsten Jahren zu einer weltweit bekannten
    Weinmarke etabliert werden.

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner