Loading...
Skip to Content

NASHorn

Goethe-Universität Frankfurt

Dr. Philipp Stoffers, Dr. Nada Abedin
#stipendium #2021
Goethe-Universität Frankfurt

Die NASHorn-App begleitet Patienten mit einer nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung von der Diagnose bis zur Therapie. Hierdurch soll die Entstehung schwerer Folgeerkrankungen, wie der Leberzirrhose oder dem Leberkrebs, verhindert werden. NASHorn will dabei die Diagnose und Therapie objektivieren und individuell an den Patienten anpassen. Für seinen ganzheitlichen Ansatz benutzt NASHorn hierfür langfristig kognitive Verhaltenstherapien, Expertenwissen und künstliche Intelligenz gleichermaßen.

Zurück

Weitere Projekte

  • #wettbewerb #2020

    MentalStark

    MentalStark wird die psychologische Versorgungssituation für Frauen in medizinisch schwierigen Behandlungen spürbar verbessern. In Deutschland und darüber hinaus.

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2019

    TwinkleBit

    Du kennst es auch? Das Hammer Oberteil, dass gerade dein Lieblingsblogger gepostet hat, ist mal wieder ausverkauft? Kein Problem! Denn genau hier kommt TwinkleBit ins Spiel. Mit TwinkleBit soll eine Plattform erstellt werden, auf der man sich genau diesem Problem widmet...

    mehr erfahren
  • #wettbewerb #2020

    Nachhaltiges Outsourcen von Programmierarbeiten

    Der wesentliche Grundgedanke der Idee ist der, dass es hierzulande in Deutschland massiv an Software-Programmierern fehlt und dass gleichzeitig in vielen Ländern dieser Welt Weiterführende Bildung ein absolutes Privileg darstellt. Mit unserer Idee möchten wir beide dieser Probleme angehen. Wir bilden benachteiligte Jugendliche in einer zweijährigen Ausbildung zu sogenannten “Full Stack Developern”, also Allround-Entwicklern, aus und versorgen diese im Anschluss mit Programmieraufträgen aus Deutschland. [...]

    mehr erfahren

Mit freundlicher Unterstützung

Netzwerkpartner